» StartseiteRathausAktuelles

Aktuelle Meldungen der Verbandsgemeinde Flammersfeld

Wir wünschen Frohe Ostern
Artikel vom 11.04.2017

Die Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, der Erste Beigeordnete Rolf Schmidt-Markoski in Vertretung für Bürgermeister Ottmar Fuchs sowie das Team der Verwaltung einschließlich der Einrichtungen der Verbandsgemeinde...mehr


Neuer Online-Auftritt für das Raiffeisen-Jahr
Artikel vom 06.04.2017

Beispiele erfolgreicher Genossenschaften und genossenschaftlicher Unternehmen in Texten, Bildern und Videos: Der Online-Auftritt des Raiffeisen-Jahres 2018 wurde komplett neu gestaltet. Die Website erzählt aus dem Leben...mehr


Verbandsgemeinde Flammersfeld gratuliert:
Artikel vom 27.03.2017

Vorbeugen ist Trumpf: Wie der Hotelpark „Der Westerwald Treff“ seit Jahren für exzellente Hygiene sorgt - Erneute Auszeichnung mit dem „Gastro Smiley“mehr


Ehrenamtspreis 2016 der Verbandsgemeinde Flammersfeld geht an die Bürgerinitiative Willroth
Artikel vom 24.03.2017

Im Rahmen der Verbandsgemeinde­ratssitzung Flammersfeld im Flammersfelder Rathaus überreichte der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Flammersfeld Rolf Schmidt-Markoski an Mitglieder der Bürgerinitiative in Willroth den...mehr


IHK Koblenz und VG-Vertreter tauschen sich über Wirtschaftsstandort Flammersfeld aus
Artikel vom 23.03.2017

Vertreter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Verbandsgemeinde Flammersfeld haben sich über die Wirtschaft in der VG ausgetauscht. Neben dem IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel konnte der Erste Beigeordnete,...mehr


Willroth zählt zu den 25 neuen Schwerpunktgemeinden im Dorferneuerungsprogramm in Rheinland-Pfalz
Artikel vom 23.03.2017

Feierliche Übergabe des Anerkennungsschreibens an den Ortsgemeinderat in Mainzmehr


Flammersfelder Amtsmöhnen "killten" Schlips des Beigeordneten - Rathausstürmung in Flammersfeld
Artikel vom 03.03.2017

Die Flammersfelder Amtsmöhnen, diesmal als wilde Tiere nach dem Motto: "Wir sind tierisch gut!" unterwegs, schnitten ihrem derzeitigen Chef, dem BeigeordneternManfred Maurer,  die Krawatte ab. Danach hatten die...mehr