» StartseiteGemeinde & PolitikInitiative: Ich bin dabei!

„ICH BIN DABEI!“ – Flammersfeld

Eine Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bürgermeister Ottmar Fuchs

 

 

Im Alter aktiv sein! Das ist der Wunsch vieler älterer Menschen. Sie wollen ihre Erfahrungen für die Gesellschaft einbringen und sie wollen das Geschehen in ihren Kommunen mitgestalten. Oft aber fehlen die Mitstreiter. Ideen für gemeinsame Projekte müssen erst noch entwickelt werden. Der passende organisatorische Rahmen muss gefunden werden.

In Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Herrn Bernhard Nacke und dem von Herrn Bürgermeister Fuchs gebildeten Moderationsteam haben sich in der Verbandsgemeinde Flammersfeld bis dato schon 8 Projektgruppen gebildet.

 

In den einzelnen Projektewerkstätten haben sich zumeist ältere Bürger und Einwohner für ihr selbstgewähltes freiwilliges Engagement (Projekt) zusammengefunden.

 

In der parallel zur Projektewerkstatt laufenden Strategiewerkstatt wird das ehrenamtliche Engagement weiterentwickelt und die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt gefördert.

 

Zurzeit haben sich folgende Projekte / Projektideen gebildet:

 

„Essen hält Leib und Seele zusammen“

Kümmerer: Karl-Heinz Pfeiffer Tel. 02685 / 727 2

 

„Kreativ Arbeiten mit Ton, Farben, Stein und Fotos“

Kümmerer: Herbert Klein Tel. 02685 / 178 7

 

Privatfahrten von A nach B

Kümmerin: Maria Luise Plösch Tel. 02685 / 206 154 3

 

„Lebendige deutsche Sprache“

Kümmerer: Friedrich Stahl Tel. 0176 / 255 512 06

 

„ReiseLust – Fahrten ins Grüne“

Kümmerin: Rosemarie Hof-Katzwinkel Tel. 02687 / 225 3

 

 „Radio Mutmacher –Raiffeisenland“

Kümmerer: Jürgen Heermann Tel. 02685 / 987 759

 

 "Meeting Point“

Kümmerin: Inge Hafemeister Tel. 02687 / 921 533

 

 „Repair-Cafe, Fahrradwerkstatt“

Kümmerer: Peter Lipgens-Rettig Tel. 0151 / 505 625 45

 

Die nächste Zusammenkunft der Projektewerkstatt findet am 27.04.2017 15.00 Uhr in Horhausen, Kaplan-Dasbach-Haus statt.

 

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in den Projektgruppen haben oder selbst ein eigenes Projekt initiieren wollen, wenden Sie sich bitte an das Moderatorenteam bestehend aus Johanna Lehmacher Tel 02685 / 989 274, Bernd Hafemeister Tel. 02687 / 921 533, Geo Hillen Tel.02685 / 985 779 6 und Manfred Pick Tel. 02685 / 809 130

 

Geschäftsstelle der Initiative „ICH BIN DABEI!“

Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld, Rheinstraße 17, 57632 Flammersfeld, Manfred Pick, Tel. 02685 809 130 oder Email: manfred.pick(at)vg-flammersfeld.de


„ICH BIN DABEI!“ ist eine Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer die zusammen mit Bürgermeister Ottmar Fuchs für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Flammersfeld zu noch mehr ehrenamtlichem Engagement führen soll.

Bürgermeister Ottmar Fuchs freute sich über die große Teilnehmeranzahl an der Initiative ICH BIN DABEI!

 

Am 16.02.2017 fand die sehr gut besuchte Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Flammersfeld statt. Der Beauftragte der Ministerpräsidentin für ehrenamtliches Engagement Bernhard Nacke und Bürgermeister Ottmar Fuchs konnten rd. 70 interessierte Besucher begrüßen.

 

Nun geht es mit der Projektewerkstatt weiter: Wir treffen uns am

 

Donnerstag, dem 23. März 2017, von 10.00 – 16.00 Uhr und am

Freitag, dem 24. März 2017, ebenfalls von 10 – 16.00 Uhr

im Bürgerhaus Flammersfeld, Rheinstraße 44, 57632 Flammersfeld

 

Da in der Projektewerkstatt für die Teilnehmer Arbeitsmappen, Arbeitsmaterial und auch für das leibliche Wohl (Kaffee, Getränke, und Essen) gesorgt wird, ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich!

 

Diejenigen die bei „ICH BIN DABEI“ im wahrsten Sinne des Wortes dabei sind, werden durch unser Moderatoren-Team vor Ort bei der Umsetzung ihrer Projekt-Idee unterstützt. Es finden alle 4 - 6 Wochen die sogenannten Projekte-Werkstätten statt. Sie dienen dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Unterstützung. So können die einzelnen Gruppen neue Impulse aufgreifen, was die Projekte weiterbringt.

 

Es können jederzeit neue Projekte entstehen, die in die Projekte-Werkstatt mit einfließen. Mitstreiter, sei es neue Teilnehmer für die bestehenden Projekte, aber auch neue Projekt-Ideen sind herzlich willkommen.

 

Für Ihre Ideen und Projekte gelten folgende Regeln:

 

  • Den Ideen sind kaum Grenzen gesetzt, lediglich geltendes Recht muss eingehalten werden.

 

  • Ideen, für die andere das Portemonnaie öffnen müssen haben es schwierig

 

  • Projekte werden/sollen gemeinsam und eigenverantwortlich und mit eigenen Mitteln der Gruppe umgesetzt.

 

  • Nach der Projektewerkstatt wird niemand alleine gelassen. Es finden in regelmäßigen Abständen Treffen zum gemeinsamen Austausch statt.

 

  • Das Moderatorenteam berät bei der Umsetzung und hilft dabei „Hürden“ zu überwinden. Es ist allerdings nicht Aufgabe des Moderatorenteams alle Probleme zu lösen. Die Eigenverantwortung der Projektgruppen bleibt.

 

Zum Moderatorenteam gehören:

Bernd Hafemeister, Heinz-Georg Hillen, Johanna Lehmacher und Manfred Pick.

 

Kontaktaufnahme zur Projektewerkstatt wird erbeten über den Sachbearbeiter der Verwaltung Manfred Pick unter der Rufnummer 02685 809 130 oder per E-Mail manfred.pick(at)vg-flammersfeld.de

 

Weitere Informationen über die Ehrenamtsinitiative „ICH BIN DABEI!“ finden Sie unter:

http://www.rlp.de/de/landesregierung/staatskanzlei/ehrenamtliches-engagement/beauftragter-ehrenamt/

Weitere Informationen über die Initiative "Ich bin dabei!" finden Sie hier